Wählen Sie die Sprache aus:

Suche

Traumalabor 1

Sie sind hier: Startseite / Forschung / Trauma Tech Center

Trauma Tech Center

Das Trauma Tech Center wurde 2002 gegründet.

Ziele

  • Verbesserung der chirurgischen Behandlung unserer Patienten durch Förderung klinisch relevanter Forschungsprojekte. Wissenschaft auf höchstem Niveau garantiert optimale Behandlung für unsere Patienten.

Dem Trauma Tech Center steht ein eigenes Labor mit voll ausgestatteter Operationssuite inklusive hochwertigster Arthroskopie- und Navigationstechnik, Bildwandler, digitaler CT/MR Anbindung und Multimediaeinheit zur Verfügung. Unsere Laborausstattung ermöglicht weitreichende Grundlagenuntersuchungen auf dem Gebiet der minimalinvasiven- unfallchirurgischen- und sportmedizinischen Chirurgie am Präparat und Phantom. Verbunden mit der Tradition und Infrastruktur der Medizinischen Universitätsklinik für Unfallchirurgie stellt das Trauma Tech Center ein heutzutage international bekanntes unfallchirurgisches Ausbildungszentrum dar.

Unsere Operationssuite kann nach Anfrage auf Tagesbasis für chirurgische Ausbildungs- und Forschungszwecke angemietet werden. Die Einhaltung internationaler wissenschaftlicher und ethischer Standards wird vorausgesetzt. Die Bedienung der technischen Infrastruktur wird von einem geschulten Labormitarbeiter unterstützt.

© 2011-2016 Universitätsklinik für Unfallchirurgie Innsbruck