Wählen Sie die Sprache aus:

Suche

Qualitätsmanagement Riskmanagement

Sie sind hier: Startseite / Schwerpunkte / Qualitätsmanagement / Risikomanagement & CIRS

Risikomanagement & CIRS

Die Unfallchirurgie unterzog sich mit Unterstützung der Abteilung für Qualitätsmanagement der TILAK und der Gesellschaft für Risiko-Beratung mbH (GRB) einer externen Risiko-Analyse sowie mehreren Re-Audits.

Nach Beseitigung der aufgezeigten Schwachstellen konnte dieser Prozess 2011 abgeschlossen werden (siehe auch News und Zertifizierungen).

Im Intranet der Klinik wurde ein CIRS-System eingerichtet.


Aktuelle Maßnahmen

  • 14-tägliche Konferenz des Teams, weitere Personen werden bei Bedarf dazu eingeladen.
  • Besprechung und Protokollierung der gemeldeten oder beobachteten Probleme.
  • Kommunikation von Behandlungsrichtlinien, Anweisungen usw. durch Ansage in der Frühbesprechung, Verteilung in die Fächer und Publikation im Intranet der Klinik.

© 2011-2016 Universitätsklinik für Unfallchirurgie Innsbruck